GP AIR

Die Airbagweste wurde speziell für Racer entwickelt. Fokus lag auf Aerodynamik, hoher Abriebfestigkeit und exzellentem Schutz durch Rücken- und Brustprotektor.

  • Schutz
  • Komfort
  • Häufige Fragen
  • Produkttests & Zertifikationen
  • Garantie & Bedienungsanleitung
Größentabelle Händlersuche
Motorradrennen, Rennstrecke, Racer
 
Touring black

airbag-gp-air-protection.jpg

Der in den Westen  eingebaute Airbag absorbiert Stöße und stabilisiert den gesamten Oberkörper gegen Verdrehung.

double-turtle-effect-gp-air.jpg

Rücken- und Brustprotektor für den doppelten TURTLE Effekt ! 

Der harte Außenprotektor sorgt in Kombination mit dem stoßdämpfenden Luftpolster für optimale Schlagabsorption
und Schutz vor Durchstoßung.

Das nonplus ultra in Sachen Protektion.

 

mechanical-trigger-system-mecanique (1).jpg

Der Helite GP-Air Airbag ist 100% mechanisch ausgelöst, um Fehlauslösungen, Versagen und
das Wechseln von Akkus zu vermeiden.

cartouche-cartridge-kapsel-gp-air-helite (2).jpg

Schnelle und einfache Erneuerung der CO2 Kapsel durch den Fahrer selbst.

cordon-moto-motorcycle-lanyard-motorrad-reissleine (2).jpg

Genau wie im Auto, einfach anschnallen! Die Motorrad Reißleine ist robust und praktisch, da sie für jedes Helite Airbagsystem einheitlich ist, sowohl mechanisch als auch mekatronisch.

abrasion-resistant-materials-gp-air.jpg

Sehr hohe Abriebfestigkeit durch 1,2 mm starkes Rindsleder und Schaumstoff, um die Airbag-Kammer zu schützen.

aerodynamisme-aerodynamics.jpg

 

Körpernahe Passform mit elastischen Seiten und Platz für den Höcker.

perfect-fit-coupe-ajustee-stretchy-fabric.jpg

 

Körpernaher Sitz mit elastischem Material an den Seiten. Elastisches Material an Nacken/Schultern für optimalen Schutz bei Auslösung des Airbags.

gp-air-airbag-ouverture-rapide-easy-opening.jpg

Einfach zu öffnen mit Handschuhen.

ajustement-adjustment-velcro-fit.jpg

 

Einstellklett und elastisches Material für optimalen Sitz der GP-AIR über dem Motorradequipment. Der rote Klett zeigt, ob die Weste ausreichend weit verschlossen ist.

customized-airbag-gp-air-personnalisation-patch.jpg

Reißverschlusszugang, um Logos der Sponsoren aufzunähen.

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Häufige Fragen

Die GP-Air ist speziell für den Einsatz auf der Rennstrecke entwickelt worden. Sie ist deutlich abriebfester und robuster als die Airnest. Der Fokus dieser Weste liegt auf der Aerodynamik, einem perfekten körpernahen Sitz sowie ausreichend Platz für den Aerodynamikhöcker. Zusätzlich bietet sie doppelten TURTLE Schutz.

Für besseren Schutz haben wir entschieden einen Brust- UND einen Rückenprotektor zu verwenden. Der doppelte TURTLE Schutz wird durch die Kombination aus Luftpolster und Body Armour Protektoren gewährleistet. Body Armour hat sich bei zahlreichen Tests als optimaler Protektor für die GP-Air bewährt.

Die Weste ist vorne komplett glatt und die Kapsel ist in den Protektor integriert, sodass man sie beim Fahren nicht spüren kann.

Wir verwenden den roten Klettverschluss, um sicherzustellen, dass die Weste ausreichend weit verschlossen ist. Nur, wenn der rote Klett nicht sichtbar ist, ist die Sicherheit durch die Weste gewährleistet.

Sie können die Weste auch im normalen Straßenverkehr nutzen. Sie sollten nur zwei Dinge beachten:

1 - entweder tragen Sie eine Jacke mit einem Aerodynamik-Höcker (in diesem Fall haben Sie den optimalen Schutz).
2 - oder Sie sollten, wenn Sie eine normale Motorradjacke tragen, einen zusätzlichen Rückenprotektor unter der Jacke anziehen.

Der Airbag muss noch für einige Zeit aufgeblasen bleiben, um auch vor Rutschern und späteren Einschlägen zu schützen. Es dauert 5-7 Minuten bis der Airbag sich von allein entlüftet hat. Wird die Kapsel aus der Weste herausgedreht, ist der Airbag sofort wieder leer. Sie können den Airbag aber auch direkt nach dem Unfall öffnen und ausziehen.

 

bedienungsanleitung

 

Comment-utiliser-airbag-moto (3).jpg

Jeder Airbag wird mit einer Bedienungsanleitung ausgeliefert. In dieser steht genau beschrieben, wie der Airbag benutzt und gewartet wird, wie die Reißleine installiert werden sollte und wie das System nach einer Auslösung wieder hergestellt wird.

Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung, wenn Sie Fragen zur korrekten Benutzung Ihres aufblasbaren Lebensretters haben.

 

Download

 

 

garantie

 

warranty-4-years-helite-airbag (3).png

Registrieren Sie Ihren Airbag und erhalten Sie 4 Jahre Garantie

 

REGISTRER NOW

 

 

 

 

ZERTIFIKATION & PRODUKTTEST
 


Helite-Airbag-certified-CE.png  

CERTIFICATION CE - CE ZERTIFIKATION - Unsere Airbags sind vom unabhängigen Labor CRITT Sport zertifiziert. CRITT Sport ist Spezialist für die objektive Prüfung                                     von individueller Schutzausrüstung (PPE – Personal Protective Equipment)

 

YouTube-logo-full_color (3).png 

 

GP AIR DEMO, Intermot 2016 - " Demonstration der GP AIR von unserem gesponsorten Racer Thilo Günther während der Intermot Show in Köln 2016  " => watch the video

 
 
Größentabelle

schema_taille.png
GP AIR S M L XL Körpermaße richtig messen

Körpergröße (cm)

155-170

165-175

170-185

180-195

Gemessen ohne Schuhe, vom Boden bis zum Scheitel.

Taillenumfang (cm) inkl. Equipment

60-80

70-90

80-100

90-110

Umfang der natürlichen Gürtellinie zwischen der Oberkante der Hüftknochen und den unteren Rippen.

Kapsel

60 CC

60 CC

60 CC

60 CC

Kapselgrößen sind von der Größe des Airbags abhängig..