Unser Unternehmen

 

 

 
 
 
Helite notre histoire.JPG
Unsere Geschichte

HELITE wurde 2002 durch Gérard Thevenot, den französischen Strömungslehre-Ingenieur und Spezialisten für Luftfahrt, gegründet. HELITE ist führend in der Entwicklung tragbarer Airbagsysteme und Europas Hersteller Nummer 1: mehr als 80.000 verkaufte Airbagsysteme. 

 

Design, Entwicklung und Herstellung aller Airbagsysteme findet im HELITE Firmensitz in Dijon statt. Jeder Airbag wird einer sorgfältigen Kontrolle unterzogen und hierfür probeweise ausgelöst und aufgeblasen.

 

HELITE widmet sich ausschließlich der Entwicklung von Airbagsystemen und ist somit zum Experten für die Herstellung von Schutzausrüstungen geworden. Unsere Airbags finden bereits bei einer Vielzahl von Hoch-Risiko-Aktivitäten Einsatz. Unter anderem im Motor-, Reit- und Skisport, in der Luftfahrt, aber auch in der Industrie. Insbesondere im Spitzensport wird HELITE Schutzkleidung geschätzt.

 

Einige Zahlen

 2002 gegründet
 17 Beschäftigte
 in 30 Ländern
 100% Made in France
how-made-helite-airbag.jpg
Herstellung

HELITEs F&E Abteilung entwickelt innovative Lösungen, die in HELITE Airbags und B2B Projekte für diverse Industrien integriert werden. Wir erfinden und designen jede einzelne Airbagkomponente selbst. Dadurch haben wir eine umfassende technische Expertise und unsere Produkte sind einzigartig und ...

Wie wird er hergestellt?
helite-our-team.jpg
Unser Team

HELITE vereint das Wissen von Spezialisten aus den Feldern der Strömungslehre, Energie- und Elektrotechnik, CAD, der Textilverarbeitung und medizinischer Unfallforschung mit der Erfahrung von Profisportlern aus den verschiedenen Sportrichtungen…

Unser Team kennenlernen